Haupteintrag
Wittling auf Ofengemüse
Sehr einfach
Der Wittling oder auch Merlan genannt,  ist ein toller Speisefisch und wird häufig als kleiner Bruder des Dorsches zu Unrecht vernachlässigt, aber schaut doch selbst wie lecker der weißfleischige Fisch zubereitet werden kann.
Vorbereitung

Kochen

Fertig in

25M

Kategorie: Rezepte
Jahreszeiten Alle
Schlagwörter:

Tags: Wittling

Zutaten

Für 4 Portionen

Gemüse

400 Gramm Kartoffeln
1 Stück Rote Zwiebel
1 Stück Paprika
200 Gramm Pimentos de Padron
250 Gramm Cherrytomaten
4 Stück Knoblauchzehen
2 Zweige Thymian
1 Stück Zitrone
100 Gramm Oliven ohne Stein
1 TL Salz
2 EL Olivenöl

Fisch

50 Gramm Butter
2 EL Zitronensaft
1 TL Currypulver
1 EL Ahornsirup
1 Zweig Thymian
1 TL Salz
2 Stück Merlan / Wittling

Wittling auf Ofengemüse Zubereitung

Zuerst bereiten wir aus Butter, Curry, Ahornsirup, Zitronensaft und Salz eine Gewürzbutter her. Alle Zutaten in einen kleinen Topf oder Pfanne geben, erwärmen und vermengen.

Für das Ofengemüse werden die entsprechenden Gemüsesorten gewaschen, geputzt und in mundgerechte Stücke geschnitten. Man sollte darauf achten, dass die Kartoffeln und die Zwiebeln als erstes auf das Backblech oder in die Auflaufform gelegt werden.

Der Wittling wir so vorbereitet, dass er optimal auf das Blech oder in die Auflaufform passt. Wenn es geht, sollte man den Fisch ruhig mit Kopf verwenden. Denn auch am und im Kopf findet man leckeres Fleisch. Damit der Fisch gleichmäßig gart und die Gewürzbutter haften bleibt, sollte man 3-4 Schnitte (ca. 1-2 cm tief) am dicksten Teil des Rückenfilets setzten. Jetzt noch den Fisch auf dem Gemüsebett platzieren, mit der Gewürzbutter bepinseln und bei 175°C Umluft im Ofen für ca. 25-35 Minuten backen.

Video ansehen

Anmerkungen zum Rezept

Die Garzeit kann je nach Ausgangstemperatur des Fisches stark variieren. Hierbei hilft der Zahnstocher-Test. Sobald der Fisch optisch lecker aussieht, sollte man den Zahnstocher am dicksten Stück einstechen und prüfen ob das Filet schon durch ist.

Schreiben Sie die erste Bewertung

Deine Email wird nirgendwo anders verwendet.

Teile dieses Rezept

Catch and Cook

Catch & Cook ist eine Initiative des DAFV. Der Deutsche Angelfischerverband e.V. besteht aus 26 Landes- und Spezialverbänden mit ca. 9.000 Vereinen, in denen insgesamt rund 500.000 Mitglieder organisiert sind.